Info zum Trainerteam

Liebe SGE-Tennisspieler,

seit nun schon über 7 Jahren bin ich Trainer unseres schönen Vereins, der SGE. Leider ist nun der Zeitpunkt gekommen an dem ich euch mitteilen muss, dass diese wunderbare Zeit für mich vorerst endet. Wie die meisten von euch wissen, habe ich bereits vor 1 1/2 Jahren mein Studium beendet und warte seitdem auf einen Referendariatsplatz für den Vorbereitungsdienst an Gymnasien. Diesen habe ich nun vor kurzem an meinem Wohnort in Mainz zugeteilt bekommen und werde am 15.01.2021 mit dem Referendariat beginnen. So sehr ich mich über den Platz freue, bedeutet das, dass ich für die Dauer des Referendariats leider kein Training geben kann/darf, sodass die kommende Woche meine letzte Trainingswoche ist. Das liegt zum einen daran, dass ich Ende Januar Vater werde und mir die Zeit fehlen wird, da das Referendariat zeitlich sehr anspruchsvoll ist und zum anderen verbieten die Dienstvorschriften Nebentätigkeiten während des Referendariats weitestgehend.

Natürlich fällt das Training nicht aus. Ab Januar wird euch unsere neue Trainerin, Sarah Scherf, zur Verfügung stehen. Sarah ist Leistungsspielerin (ehemals LK 1), B-Trainerin Leistungssport und bringt einiges an Erfahrung mit.

Auch wenn ich für die Dauer des Referendariats (1 1/2 Jahre) kein Training geben kann, habe ich fest vor, nach Beendigung des Referendariats als Tennistrainer zur SGE zurückzukehren. Nach dem Referendariat ist das wieder möglich, weil ich dann als Lehrer in Teilzeit arbeiten kann, was während des Referendariats leider nicht möglich ist und es würde mich freuen, dann einige von euch wiederzusehen. Ich würde mich ebenfalls sehr darüber freuen, wenn ihr Tennis, die beste Sportart der Welt, bis dahin weiter mit mindestens genau so viel Spaß und Engagement spielt, wie bisher.

Ich bedanke mich ganz herzlich für die tolle Zeit mit allen von euch. Mir hat das Training mit euch extrem viel Spaß gemacht und es fällt mir sehr schwer, eine Pause einzulegen. Bleibt am Ball! 

Liebe Grüße

Euer Christoph

SGE Vorstandsinfo: Schließung der Tennishalle ab Donnerstag, den 05.11.2020

Liebe Mitglieder und Freunde der Abteilung Tennis,

die Hessischen Landesregierung hat heute die Coronaschutzverordnung vom 29.10.2020 dahingehend geändert, dass der Betrieb von öffentlichen und privaten Sportanlagen ab dem 05.11.2020 bis einschließlich 30.11.2020 nicht mehr gestattet ist. Die bisherige Ausnahmeregelung für eine Sportausübung allein, zu zweit oder mit dem eignen Hausstand ist nicht mehr gültig.

Für unsere Abteilung bedeutet dies, dass die Tennishalle ab Donnerstag, den 05.11.2020 bis einschließlich Montag, den 30.11.2020, geschlossen bleibt. 

Sportliche Grüße

Die Abteilungsleitung

SGE Vorstandsinfo: Nutzung der Tennishalle ab Montag, den 02.11.2020

Liebe Mitglieder und Freunde der Abteilung Tennis,

basierend auf der Verordnung der Hessischen Landesregierung zur Eindämmung der SARS-Cov2-Pandemie geltend ab 02.11.2020 sind die folgenden Regelungen für die Tennishalle wie auch die beiden verbliebenen Außenplätze verbindlich:

Grundsätzlich ist Tennistraining in der Tennishalle ab dem 2. November 2020 nur noch zu zweit möglich. Dementsprechend dürfen auf einem Tennisplatz zwei Personen spielen (2 Spieler oder 1 Trainer + 1 Spieler). Eine Ausnahme besteht nur dann, wenn alle Personen aus einem gemeinsamen Haushalt stammen. 

Für das freie Spielen von Hallen-Abonnenten gelten die gleichen Bedingungen, das heißt max. 2 Spieler pro Tennisplatz. Doppel sind nur möglich, wenn alle Personen aus dem gleichen Hausstand stammen. Dies gilt auch für das freie Spielen von Mitgliedern auf den zur Zeit noch offenen Freiplätzen.

Die Regelungen des Hygienekonzepts in der Version vom 01.11.2020, ausliegend in der Tennishalle, sind unbedingt zu befolgen.

Wir hoffen auf die Mithilfe aller Mitglieder bei der Umsetzung der Maßnahmen, um einen weiteren Spiel- und Trainingsbetrieb sicherzustellen. Vielen Dank vorab!

Sportliche Grüße

Die Abteilungsleitung

Hygienekonzept neu:

SGE Vorstandsinfo: Hygienekonzept Tennishalle

Liebe Mitglieder,

Wir freuen uns, dass wir die Tennishalle trotz der steigenden Infektionszahlen am Montag, den 14.09.2020, wieder für alle Mitglieder freigeben konnten. Hinsichtlich Reservierung und Nutzung gelten die aus den vergangenen Jahren bereits bekannten Regelungen. 

Darüber hinaus sind natürlich auch in der Tennishalle die Hygieneregeln zu beachten, um die Ansteckungsgefahr zu minimieren. Hier findet ihr das Hygienekonzept, dessen Regelungen unter allen Umständen zu befolgen sind. In der Tennishalle hängt das Hygienekonzept zusätzlich deutlich sichtbar aus. 

Wir freuen uns auf eine sportliche Wintersaison.

Sportliche Grüße,

Die Abteilungsleitung

Trainingsanmeldung Winter 20/21

Es ist wieder soweit, wir möchten in die Trainingsplanung für den Winter gehen. Bitte gebt die Trainingsanmeldung bis spätestens 26.08.20 bei Euren Trainern ab, oder schickt Sie per Mail an tennis@meischner.eu.

Anmeldung per WhatsApp sollten vermieden werden, sie bergen das Risiko, dass sie übersehen werden. Bitte bedenkt je mehr Möglichkeiten wir von Euch bekommen, desto sicherer ist es Eure Wunschtrainings möglich zu machen.

Trainingsanmeldung Winter:

SGE Vorstandsinfo: Clubhausöffnung

Liebe Mitglieder,

es ist soweit: Ab kommendem Montag, den 15.06.2020, ist unser Clubhaus unter eingeschränkten Bedingungen wieder geöffnet. Wir freuen uns über diesen kleinen Schritt zurück zu einer neuen Normalität.

Aktuell werden lediglich Getränke angeboten. Die Bewirtung findet ausschließlich auf der Terrasse statt. Der Clubraum selbst bleibt vorerst geschlossen Die Bestuhlung auf der Terrasse wird unter Einhaltung des Mindestabstandes vorbereitet und darf von den Mitgliedern und Gästen nicht verändert werden 

Unsere Umkleidekabinen und Duschen bleiben übrigens leider weiterhin geschlossen.

Wir freuen uns darauf, euch bald auf unserer Terrasse begrüßen zu können.

Sportliche Grüße,

Die Abteilungsleitung

SGE Vorstandsinfo: 15.05.2020

Liebe Mitglieder,

seit Montag sind wir in der glücklichen Lage, wieder unserer sportlichen Leidenschaft nachgehen und Tennis spielen zu dürfen, dies jedoch unter strengen Auflagen seitens der Ordnungsbehörden. Folgende Auflagen sind von uns als Abteilungsleitung durchzusetzen:

  • • Hygiene- und Abstandsregeln sind unter allen Umständen einzuhalten.
  • • Eine zeitlich lückenlose Dokumentation jedes einzelnen Spielteilnehmers, ist dem Hauptvorstand wöchentlich vorzulegen.
  • • Von jedem Sportler, der am Spielbetrieb teilnimmt, liegt eine schriftliche Selbstverpflichtungserklärung vor.

Bei Nichtbeachtung droht uns die Schließung der Tennisanlage wie auch der Tennishalle.

Den Vordruck Selbstverpflichtung Sportler erhaltet ihr in den kommenden Tagen als Infopost per E-Mail, sofern uns eine E-Mail-Adresse von euch vorliegt. Eure MannschaftführerIn und das Trainerteam können euch ebenfalls weiterhelfen. Zusätzlich steht das Dokument auf der Webseite zum Download bereit. Mit Beginn der aktiven Nutzung unserer Tennisanlage ist die Unterzeichnung und Abgabe des Formulars Selbstverpflichtung Sportler verpflichtend, andernfalls ist eine Teilnahme am Spielbetrieb ausdrücklich nicht gestattet. 

Außerdem ist ab sofort jeder Spieler fortlaufend verpflichtet, sich mit Betreten der Tennisanlage in eine Teilnehmerliste einzutragen. Diese Maßnahme dient der Nachvollziehbarkeit von Infektionsketten. Die Teilnehmerliste findet ihr ausliegend auf der Terrasse unseres Clubhauses. Nach dem vollständigen Ausfüllen der geforderten Angaben für alle Spielpartner ist das Formular aus Datenschutzgründen in den Briefkasten der Tennisanlage einzuwerfen. 

Achtung: Die Teilnehmerliste ist verpflichtend vor Spielbeginn und vollständig auszufüllen!

Wir werden regelmäßig auf die Einhaltung dieser Vorgaben überprüft. Verstöße können die Schließung der Tennisanlage für alle Mitglieder der Abteilung zur Folge haben. Das können wir gemeinsam verhindern, indem wir uns an die Regeln halten! Helft bitte alle mit!

Vielen Dank für Eure Unterstützung! 

Sportliche Grüße,

Die Abteilungsleitung